Reime Verse Poesie Prosa
Geburtstagsgedichte kurze Geburtstagsgedichte
Liebesgedichte Kindergedichte Lustige Gedichte Englische Gedichte
Weihnachtsgedichte Neujahrsgedichte





  Home Gedichte Zitate Sprüche Kontakt Blog

Freundschaftssprüche

Schöne und weise Sprüche über Freundschaft und Liebe, kurze und lange Zitate, ernste und lustige, Texte zum Thema Freund, Freundin.

Berühre

Berühre mit deinem Charakter das Ungenaue in mir.
Damit es erwache und ich werden kann mit dir.

(© Monika Minder)

Im Licht eines Herzens baden:
sich jedem Wunsch entsagen.

(© M.B. Hermann)

Ich schenke dir

Ich schenke dir nicht Rosen und Narzissen,
dafür goldgeschmückte Stunden
die mit glücksgefüllten Küssen
einfach himmlisch munden.

(© Beat Jan)

Wo Freunde sind, wird der banalste Alltag zum Fest.

(© Monika Minder)

Ein Herz haben

Anders sing ich heut mein Lied,
weil mein Auge anders sieht.
Den Geist will deine Liebe heben,
verwandelt wird mein Leben,

(© Jo M. Wysser)

Wer sich von Ablenkung fernhalten kann, für den erstreckt sich ein Tag über tausend Jahre. Für den, der ein weites Herz hat, ist eine Hütte so gross wie das Universum.

(Hong Zicheng, 1572-1620)

Wahre Freunde

Wahre Freunde berühren nicht nur deine Augen, sondern vor allem deine Seele, damit sie Flügel bekommt und ein Stück weiterfliegen kann.

(© Monika Minder)

Die Freundschaft ist der grosse Austausch des Geistes, der sich über alle Kleinigkeiten des Alltags hinwegsetzt.

(Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944)

Danke für dein offenes Herz

Danke, dass du mich und andere Menschen glücklich machst, indem du dein Herz öffnest, zuhörst und da bist. Ich wünsche auch dir offene Herzen.

(© Monika Minder)

Die schönsten Seelen finden sich in denjenigen Menschen, die den anderen Mut machen können und mit guten Beispielen ein Vorbild sind.

(© Monika Minder)

Im Feuer

Wo du im Feuer dienst,
verzehrt sich die Liebe nicht.

(© M.B. Hermann)

Jeder Tag hat sein eigenes Glück, jede Stunde seine Farbe.

(© Beat Jan)

Liebe, wie ich sie verstehe

Liebe, wie ich sie verstehe gibt es nur einmal, und ich würde dir daher nie von der Liebe ernsthaft geredet haben, wenn sie in meinem Leben schon da gewesen wäre. Was da war, war dies und das; Zärtlichkeitsbedüfnis wohl vor allem, Anmutsverehrung, Rührung. Nie Leidenschaft. Damit aber fängt Liebe doch wohl erst an.

(Christian Morgenstern, 1871-1914, deutscher Dichter, Schriftsteller)


Schriftbild mit weisster Schrift auf blauem Hintergrund

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karte, Mail) kostenlos genutzt werden. > Nutzung Bilder

Bild-Text

Eine Welt ohne Freundschaft ist eine Welt ohne Sonne.

(© Monika Minder)




Die Wärme der Freundschaft

Die Wärme der Freundschaft
überwindet jede Einsamkeit.

(© Monika Minder)

Was eine gute Freundschaft ausmacht

Wir sind nicht in allem gleich, und müssen es nicht sein. Zu einer guten Freundschaft gehört es, dass man seine eigenen Stärken und Talente ebenso wahrnimmt, wie diejenigen des Freundes. Dass man die eigenen ebenso wertschätzt, wie die des Anderen.

(© Monika Minder)

Empfangen und erteilen

Gegenseitig muss die Freundschaft sein, in gleichem Mass empfangen und erteilt.

(Mary Wollstonecraft, 1759-1797)


Blumenbild mit Freundschaftsspruch

© Bild Monika Minder, darf privat=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden.

Bild-Text

Mach Freundschaft mit eines Menschen Güte, nicht mit seinem Gut.

(Chinesische Weisheit)

Zärtlichkeit

Zärtlichkeit ist ein armseliger Ersatz für Freundschaft.

(Mary Wollstonecraft, 1759-1797)




Wahre Liebe

Wahre Liebe ist selten, aber wahre Freundschaft noch seltener.

(Mary Wollstonecraft 1759-1797, englische Schriftstellerin)

Freundschaft und Kompromesse

Gute Freundschaft braucht nur ein Mindestmass an Kompromissen. Wenn überhaupt.

(© Monika Minder)

Werden und werden lassen

Freundschaft wächst in der Grosszügigkeit des Werdens und Werden lassens. Im Vertrauen des Geschehen-lassens.

(© Monika Minder)

Zutrauen nährt Freundschaft

Um aber irgendein Verhältnis von jeder Bitterkeit, von jedem Missverständnis auf immer zu bewahren, gibt es nur ein Mittel, und dies heisst Zutrauen. Ohne dasselbe geht jede Freundschaft in kurzer Zeit zu Grabe.

(August von Platen 1796-1835, deutscher Dichter)




Freundschaft pflegen

Freundschaft, die erfüllend sein soll, muss man pflegen. Sie wächst nicht in der Selbstverständlichkeit des Seins.

(© Monika Minder)


Bild mit Blume und Freundschaftsspruch

© Bild Monika Minder, darf privat=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden.

Bild-Text

Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz,
sowie die Liebe eine Kunst der Nähe ist.

(© Sigmund Graff, 1898-1979)

Gute Freundschaft

Gute Freundschaft ist frei von Zwang, frei von Erwartung und Forderung.

(© Monika Minder)

Gehen

Manchmal müssen auch gute Freunde gehen, damit wir Werte erkennen und Neues zulassen können.

(© Monika Minder)

Weniger kann mehr sein

Es ist besser nur wenige Freundschaften zu pflegen, dafür diese so, dass sie dem Begriff Freundschaft wirklich würdig werden.

(© Monika Minder)

Begriff Freundschaft wird überstrapaziert

Im Zeitalter von Facebook... wird der Begriff Freundschaft mehr als nur überstrapaziert.

(© Monika Minder)


Margerite in pink

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=nicht im Internet=nicht kommerziell (z.B. für Karte, Mail) kostenlos genutzt werden.

Bild-Text

Wahre Freundschaft überwindet jede Einsamkeit.

(© Monika Minder)

Aufrichtige Freunde

Es gibt wenig aufrichtige Freunde -
Die Nachfrage ist auch gering.

(Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916, österreichische Schriftstellerin)

Ein wahrer Freund

Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei, als tausend Feinde zu unserem Unglück.

(Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916, österreichische Schriftstellerin)

Künstler

Nichts Besseres kann der Künstler sich wünschen als grobe Freunde und höfliche Feinde.

(Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916, österreichische Schriftstellerin)

Fehler

Viele Leute glauben, wenn sie einen Fehler eingestanden haben, brauchten sie ihn nicht mehr abzulegen.

(Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916, österreichische Schriftstellerin)



Berühmte Sprüche und Sprichwörter über Freundschaft
_________________________________________________


Eine Freundschaft

Eine Freundschaft, die beendet werden kann, hat eigentlich
nie so richtig begonnen.

Kein Vogel
Kein Vogel fliegt so himmelan, wie ein teures Herz es kann.

(Mellin de Saint-Gelais ca. 1491-1558, französischer Dichter)



Grosse Menschen

Die grössten Menschen sind diejenigen, die den anderen
Hoffnung geben können.

(Weisheit aus Frankreich)


Blumen-Bild mit Spruch über Freundschaft

© Bild Monika Minder, kann für private Zwecke gratis genutzt werden.



Eine Freundschaft ist wie eine Tasse Tee

Eine Freundschaft ist wie eine Tasse Tee.
Sie muss klar und durchscheinend sein,
und man muss auf den Grund schauen können.

(Aus China)




Wahre Freundschaft
Wahre Freundschaft kommt am Schönsten zur Geltung,
wenn es ringsumher dunkel wird.

(Flämisches Sprichwort)




Nur wahre Freunde hinterlassen Spuren

In deinem Leben begegnest du vielen Menschen,
aber nur wahre Freunde hinterlassen Spuren
in deinem Herzen.

(Autor unbekannt)




Freunde erkennen

Nicht in drei Tagen, sondern erst in drei Jahren
erkenne deinen Freund.

(Aus Russland)

Klassische bekannte und weniger bekannte Sprüche zur Freundschaft

Freundschaft ist

Freundschaft ist partiale Ehe und Liebe ist Freundschaft von
allen Seiten und nach allen Richtungen, universelle Freundschaft.
Das Bewusstsein der notwendigen Grenzen ist das Unentbehrlichste
und das Seltenste in der Freundschaft.

(Novalis 1772-1801, deutscher Dichter, Schriftsteller)




Mitfreude

Mitfreude, nicht Mitleiden macht den Freund.

(Friedrich Nietzsche 1844-1900, deutscher Philosoph)




Grosszügigkeit

Grosszügigkeit ist das Wesen der Freundschaft.

(Oscar Wilde 1854-1900)




Trennung ist schmerzhaft

Es ist immer schmerzhaft sich von Leuten zu trennen, die man
für sehr kurze Zeit gekannt hat. Die Abwesenheit alter Freunde
kann man mit Gleichmut ertragen. Aber die vorübergehende
Trennung von jemanden, dem man gerade vorgestellt wurde,
ist fast unerträglich.

(Oscar Wilde 1854-1900)




Tragik der Freundschaft

Freundschaft ist weit tragischer als Liebe, sie dauert länger.

(Oscar Wilde 1854-1900, irischer Schriftsteller)




Geistige Keime nicht ersticken

Freunde sind ein kostbarer Luxus, und wenn man sein Kapital
auf eine Berufung und eine Mission hier im Leben setzt, so hat
man nicht die Mittel, Freunde zu halten. Wenn man Freunde hält,
so liegt das Kostspielige ja nicht darin, was man für sie tut,
sondern was man aus Rücksicht auf sie zu tun unterlässt.
Dadurch verkrüppeln viele geistige Keime in einem.

(Henrik Ibsen 1828-1906, norwegischer Schriftsteller)




Selber Freund sein

Der einzige Weg einen Freund zu haben, ist selber einer zu sein.

(Ralph Waldo Emerson 1803-1882, US-amerikanischer Philosoph)




Freundschaft ist gross und frei

Freundschaft heisst nicht zusammenhängen und zusammensitzen,
Freundschaft ist gross und frei und liegt im Gedanken, für den
jeder Raum gleich nah ist.

(Clemens Brentano 1778-1842, deutscher Schriftsteller)




Die Zärtlichekeit eines Briefwechsels zwischen Freunden

Es gibt nichts Zärtlicheres als der Briefwechsel zwischen Freunden,
die nicht danach streben, sich zu begegnen.

(Marcel Proust 1871-1922, französischer Schriftsteller)




Der schönste Teil von dir

Soll ich dich gleich, Geliebte, missen,
Wirst du mir doch nicht ganz entrissen:
Zu sehn, zu tändeln und zu küssen,
Bleibt mir der schönste Teil von dir...

(Goethe)

aus: die Reliquie




Deine Grüsse

Deine Grüsse hab ich wohl erhalten.
Liebe lebt jetzt in tausend Gestalten,
Gibt der Blume Farb und Duft,
Jeden Morgen durchzieht sie die Luft...

aus: Mit einer Hyazinthe

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)




Freundschaftliche Verbindung

Keine freundschaftliche Verbindung pflegt dauerhafter zu sein,
als die, die in der frühen Jugend geschlossen werden. Man ist
da noch weniger misstrauisch, weniger schwierig in Kleinigkeiten.

(Adolph Freiherr Knigge 1752-1796)




Echtes Interesse zeigen

Gehe von niemand und lass niemand von Dir, ohne ihm etwas
Lehrreiches oder etwas Verbindliches gesagt und mit auf den
Weg gegeben zu haben; aber beides auf eine Art, die ihm wohltue,
seine Bescheidenheit nicht empöre und nicht studiert scheine,
dass er die Stunde nicht verloren zu haben glaube, die er bei
Dir zugebracht hat, und dass er fühle, Du nehmest Interesse
an seiner Person, es gehe Dir von Herzen, Du verkauftest
nicht bloss Deine Höflichkeitsware ohne Unterschied jedem
Vorübergehenden!

(Adolph Freiherr Knigge 1752-1796, deutscher Schriftsteller)




Freundschaftssprüche aus dem Sprichwörterlexikon
______________________________________________

Alles in Liebe

Alles in Liebe und Freundschaft, sagt der Bauer, als er
seine Kühe in Nachbars Klee trieb.

(Harrebomée 1809-1888, niederländischer Linguist)


Die Freundschaft
Die Freundschaft des Schwiegersohns und die Sonne
des Winters sind gleich warm.

(Frz.: Amitié de gendre soleil d'hyver. Leroux, II, 171)


Die Freundschaft
Die Freundschaft, die man mit Gläsern macht, ist gebrechlich,
und die Gesundheit, so man daraus trinkt, gefährlich.

(Cahier, 1882)

Quelle: Deutsches Sprichwörterlexikon




Freundschaftsgedicht
______________________________________


Pflanze nur den Baum der Freundschaft


Pflanze nur den Baum der Freundschaft:
Seine Frucht beglückt das Herz;
Doch zerbrich den Zweig der Feindschaft,
Denn er bringt unzähl'gen Schmerz.

Habe Achtung vor den Zechern,
Bist du einer Schenke Gast;
Denn sie schmerzt der Kopf, o Seele,
Wenn ein solcher Rausch dich fasst.

Nütze die gesell'gen Nächte:
Denn, ist uns're Zeit vollbracht,
Kreist der Himmel fort und bringet
Manchen Tag und manche Nacht.

Gib, o Gott, dass Leïla's Sänfte
- Diese Wiege für den Mond -
An dem Ort vorüberziehe,
Den Medschnun, ihr Freund, bewohnt.

Wünsche dir den Lenz des Lebens,
Herz, weil jährlich und verjüngt
Diese Wiese hundert Rosen,
So wie tausend Sprosser bringt.

Einen Bund mit deiner Locke
Ging mein Herz, das wunde, ein:
Lass den Mundrubin, den süssen,
Ihm nun auch Bestand verleih'n!

Herz, du fielst: denn Lasten Grames
Trägst du hundert Pfunde4 schwer;
Geh' und nimm ein Schlückchen Weines:
Völlig stellt's dich wieder her.

Das ergraute Haar Hafisens
Wünscht von Gott auf dieser Flur
Einen Sitz am Bach, daneben
Ein Zipressenbäumchen nur.

(Hafis, um 1320-1389, perischer Dichter, Lyriker)


Weitere Freundschaftssprüche
Liebessprüche
Liebe Zitate



Empfehlung

Video zur französischen Filmkomödie Ziemlich beste Freunde

Weitere Infos zum Film gibt es auf folgender Seite:
Ziemlich beste Freunde

Freundschaft Sprüche
Auf dieser Seite finden Sie schöne Gedichte und Sprüche, die von Liebe, Freundschaft und Dankbarkeit erzählen.

Zitate Freunde
Hier gibt es schöne Zitate und Sprichwörter zum Thema Freund und Freundschaft.

Danke Sprüche
Danke sagen mit Worten der Wertschätzung für Liebe und Freundschaft. Hier gibt es die richtigen Worte.

Kurze Weihnachtssprüche
Besinnliche und liebevolle Worte für Advent-, Weihnachten und Neujahr.

Geschenke und Büchertipps

365 Tage & Freundschaft





Für eine besondere Freundin

Weitere Zitate und Sprüche

Coole Danke Englische Freundschaft Geburtstag
lustige Trauer Liebe Sms kurze Glück Sprüche
Leben Abschied Sprüche zum Nachdenken
Weihnachtssprüche Freundschaft Gedichte
Enttäuschung Hoffnung Hochzeit
Winter Neujahrssprüche Kinder
Valentinstag Gedichte
Zitate Ostern Trost
Frühling Muttertag
kluge Sprüche

nach oben

Copyright© by gedichte-zitate.com - Impressum - Sitemap - Nutzungsbedingungen