Reime Verse Poesie Prosa
Geburtstagsgedichte kurze Geburtstagsgedichte
Liebesgedichte Kindergedichte Lustige Gedichte Englische Gedichte






Zitat des Tages
  Home Gedichte Zitate Sprüche Kontakt Blog

Die Weihnachtszeit ist wieder da

Besinnliches Weihnachtsgedicht von Theodor Fontane sowie weitere schöne Gedichte zur Weihnachtszeit von diesem bekannten deutschen Schriftstellers.

Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit ist wieder da
Mit Tannen und mit Lichtern,
Ich stünde gern als Herr Papa
Unter lachenden Gesichtern;
Doch ach, zu fremdem Gänse-Genuss
Nach Brompton fahr ich im Omnibus,
Es geht nun mal nicht anders.

Gern kröch ich umher mit meinem boy
Wie der Sohn der Jeanne d'Albret
Und stimmte mit ein, bei Hott und Hoi,
In sein Lachen und Gedalbre;
Doch die Abschlagszahlung auf meinem Wunsch
Heisst "66" und Whisky-Punsch -
Es geht nun mal nicht anders.

Die Stunden gehen, die Tage gehen,
Vergehen immer geschwinder,
Es kommt, will's Gott, ein Wiedersehn,
Es kommen Frau und Kinder,
Es ist der Trennung bald genug
Und leer wird auch ein bittrer Krug,
Es geht nun mal nicht anders.

(Theodor Fontane, 1819-1898, deutscher Schriftsteller;
das Gedicht entstand am 22. Dez. 1856 in London)

Mehr besinnliche Gedichte von Fontane

Trost

Tröste dich, die Stunden eilen,
Und was all dich drücken mag,
Auch das Schlimmste kann nicht weilen,
Und es kommt ein andrer Tag.

In dem ew'gen Kommen, Schwinden,
Wie der Schmerz liegt auch das Glück,
Und auch heitre Bilder finden
Ihren Weg zu dir zurück.

Harre, hoffe. Nicht vergebens
Zählest du der Stunden Schlag,
Wechsel ist das Los des Lebens,
Und – es kommt ein andrer Tag.

(Theodor Fontane, 1819-1898, deutscher Schriftsteller)

Rückblick

Es geht zu End', und ich blicke zurück.
Wie war mein Leben? wie war mein Glück?
Ich sass und machte meine Schuh;
Unter Lob und Tadel sah man mir zu.

»Du dichtest, das ist das Wichtigste ...«
»Du dichtest, das ist das Nichtigste.«
»Wenn Dichtung uns nicht zum Himmel trüge ...«
»Phantastereien, Unsinn, Lüge!«

»Göttlicher Funke, Prometheusfeuer ...«
»Zirpende Grille, leere Scheuer!«
Von hundert geliebt, von tausend missacht't,
So hab' ich meine Tage verbracht.

(Theodor Fontane, 1819-1898, deutscher Schriftsteller)

Die lieben Sterne

Auf des Hauses niedrer Schwelle
Saß ich Wehmut in der Brust,
Sah hinauf zur Sternenhelle, -
Da ergrif mit banger Lust
Sehnsucht mich nach jenen Sternen,
Die, im mildverklärten Schein,
Hoch aus weiten Himmelsfernen
Unsrem Herzen Trost verleihn.

Aber ach, trotz allen Strebens
Nach dem ew´gen Himmelszelt,
War mein Sehnen doch vergebens,
Denn ich blieb der Erdenwelt.
Soll mir nie der Zutritt werden,
Rief ich nun gar traurig aus,
O, schickt herab auf Erden
Einen Stern aus eurem Haus.

Und die lieben, guten Sterne
Haben mich nicht ausgelacht,
Haben trotz der weitern Ferne
Ihres armen Freunds gedacht.
Denn sie weigerten die Bitte
Mir dem einst Verschmähten nicht
Und gesandt aus ihrer Mitte
Strahlten sie ein zweifach Doppellicht.

Ach, es strahlt mir, voller Wahrheit;
Treue Liebe; Glaube, Hoffen;
Meines Sternbilds Sonnenklarheit
Hat wie Zauber mich getroffen.
Teures Bild verleile lange
Fern vom heimatlichen Zelt,
Leuchte mir noch auf dem Gange,
Der mich führt in deine Welt.

(Theodor Fontane, 1819-1898, deutscher Schriftsteller)

Weitere festliche Gedichte
Silvestergedichte
Neujahrssprüche

Weihnachtsgedichte für Kinder
Lustige und besinnliche Verse zum Vortragen oder für Geschenke. Schöne, kurze und lange Weihnachtsgedichte für grosse und kleine Kinder.

Lebensweisheiten Weihnacht
Nachdenkliche Worte von vielen Denkern aus verschiedenen Kulturen und Epochen. Tiefgründige Zitate und Weisheiten für Weihnachten.

Theodor Fontane Wikipedia
Leben und Werke.

Kostenlose Weihnachts- und Winterbilder
Schöne Bilder für Karten, Gedichte und Zitate.

Geschenk & Bücher-Tipps

Theodor Fontanes Weihnachten: Erzählungen, Gedichte, Briefe, Tagebuchnotizen und zeitgenössische Rezepte






Wunderbare Weihnachtszeit

Mehr Weihnachtsgedichte

Adventsgedichte Neujahrsgedichte Nikolausgedichte
Weihnachtsgedichte Weihnachtsprosa Weihnachtssprüche Weihnachtsverse
Weihnachtszitate Wintergedichte
Weihnachtsgrüsse geschäftlich
Weihnachtswünsche

nach oben

Copyright© by www.gedichte-zitate.com - Impressum - Sitemap - Nutzungsbedingungen